IG Gärtner Bamberg

Veranstaltungen

Die Gärtnerstadt Bamberg ist immer einen  Besuch wert. Egal ob Sie einkaufen, bummeln oder nur die Seele baumeln lassen wollen. Welche besonderen Events Ihnen hierfür die Bamberger Gärtner in ihren Betrieben bieten, erfahren Sie hier.                                                                                                                        

 

 

Januar 2019

Februar 2019

März 2019

 

April 2019

 

 

 

Sonntag, 28. April von 10 - 17 Uhr:

 

TAG DER OFFENEN GÄRTNEREIEN

 

 

 

Der achte Bamberger "Tag der offenen Gärtnereien" findet heuer wieder zum Saisonstart im Frühjahr statt.
Schauen Sie den Gärtnern über die Schulter und lassen Sie sich von vielen neuen Angeboten überraschen.

 

 

 

Mai 2019

 

 

 

Samstag, 04. Mai, 10.00 Uhr  

 

OFFENE KRÄUTERFÜHRUNG für Jedermann in der Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 
Tauchen Sie ein in die Welt der Biokräuter und erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Küchenkräuter, deren richtige Pflege im Garten oder auf dem Balkon.
Neben den für Bamberg historisch bedeutsamsten Pflanzen Süßholz und Echter Majoran lernen Sie weitere beliebte Kräuter wie z.B. Basilikum und Minzen mit ihrer bunten Sortenvielfalt bei Riech- und Kostproben näher kennen. Im Anschluss an die informative und kurzweilige Führung der Gärtnerin besteht die Möglichkeit zur selbstständigen Besichtigung des schön beschilderten Schaukräutergartens; ebenso ist eine Einkaufsmöglichkeit im angeschlossenen Hofladen gegeben.

Dauer: 1 Stunde, in deutscher Sprache
Preis: 8,50 €€ pro Person, keine Anmeldung erforderlich, aber ratsam.
Die Höchstteilnehmerzahl ist 25 Personen!

Treffpunkt und Kontakt: Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 

 

 

 

Juni 2019

 

 

 

 

 

Samstag, 01. Juni, 10.00 Uhr  

 

OFFENE KRÄUTERFÜHRUNG in der Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 
Tauchen Sie ein in die Welt der Biokräuter und erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Küchenkräuter, deren richtige Pflege im Garten oder auf dem Balkon.
Neben den für Bamberg historisch bedeutsamsten Pflanzen Süßholz und Echter Majoran lernen Sie weitere beliebte Kräuter wie z.B. Basilikum und Minzen mit ihrer bunten Sortenvielfalt bei Riech- und Kostproben näher kennen. Im Anschluss an die informative und kurzweilige Führung der Gärtnerin besteht die Möglichkeit zur selbstständigen Besichtigung des schön beschilderten Schaukräutergartens; ebenso ist eine Einkaufsmöglichkeit im angeschlossenen Hofladen gegeben.

Dauer: 1 Stunde, in deutscher Sprache
Preis: 8,50 €€ pro Person, keine Anmeldung erforderlich,
aber ratsam.
Die Höchstteilnehmerzahl ist 25 Personen!

Treffpunkt und Kontakt:

Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei


 

 

 

 

Donnerstag, 11. Juni, 17.00-19.00 Uhr  

 

Jupp's Gartensprechstunde mit dem Thema:  

 

 "STAUDENPFLEGE UND -RÜCKSCHNITT"

Der Gartenexperte Jupp Schröder hält einen
Vortrag zum Thema Staudenpflege und Rückschnitt.


Im Rahmen einer offenen Fragestunde können Sie
Fragen an den Gartenexperten Jupp Schröder und den
Staudengärtner Johann Strobler stellen.

Denn gerade bei Rückschnitt und Düngung von Stauden werden oft vermeidbare Fehler gemacht. Anschließend bietet es sich an, den Bamberger Staudengarten zu erkunden.  


Vorbeikommen lohnt sich!

 

Im Bamberger Staudengarten

 


 

 

 

 

Freitag, 21. Juni, 20.00 Uhr  

 

Innenhof der Gärtnerei Hohe 

Premiere  des Stückes

 

CYRANO

Das  Theater  im  Gärtnerviertel  startet  mit „Cyrano“  nach  Edmund Rostand in die Freilicht-saison.
„Cyrano“, das meistgespielte Stück der französischen Theatergeschichte, ist eine tempo-reiche Komödie der Verwechslungen, deren Protago-nist  ein  Dichter,  ein  Haudegen,  einer  mit  Mut  und  Heldentum  und riesiger Nase ist. Jo Roets hat das Stück von Edmond Rostand, einst für
sechzig Akteure geschrieben, für  drei Schauspieler umgearbeitet und so wird der Focus auf den Um-gang eines Menschen mit seinem Makel und der Umgang der Gesellschaft mit diesem gelenkt.

 

 

Im idyllischen Innehof der Gaertnerei_Hohe ein besonderes kulturelles Erlebnis!

 

Kartenverkauf:

Geschäft Betten Friedrich, 0951/27578, BVD 0951/9808220

Weitere Vorstellungen, jeweils um 20.00 Uhr:

22.. 26., 28. Juni

4., 6., 7., 17., 18., 19. Juli

 

 

Juli 2019

 

 

 

Samstag, 06. Juli, 11.00-18.00 Uhr

 

25 Jahre MUSSÄROL Bamberger  Kräutergärtnerei

Unser 25- jähriges Betriebsjubiläum feiern wir zusammen mit unseren Gästen und Kunden bei Kaffe und Kuchen in unserem malerischen Kräutergarten.


Umrahmt wird der Tag von Akkordeonmusik der Musikerin Evelyn Borchard.

Die Jubiläumsfeier wird offiziell um 12.00 Uhr von der Schirmherrin MdL Ursula Sowa eröffnet.

Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 

 

 

 

Donnerstag, 11. Juli, 17.00-19.00 Uhr

 

Jupp's Gartensprechstunde mit dem Thema:

 

 "SOMMERFLOR & SCHNITTBLUMEN"

 

Der Gartenexperte Jupp Schröder hält einen
Vortrag zum Thema Sommerflor und Schnittblumen.

 


Im Rahmen einer offenen Fragestunde können Sie
Fragen an den Gartenexperten Jupp Schröder und Gärtnermeister Michael Böhmer stellen.


Vorbeikommen lohnt sich!

 

 

in der Gärtnerei Blumen Hohe


 

 

 

 

 

Samstag, 20. Juli, 10.00 Uhr  

 

OFFENE KRÄUTERFÜHRUNG in der Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 
Tauchen Sie ein in die Welt der Biokräuter und erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Küchenkräuter, deren richtige Pflege im Garten oder auf dem Balkon.
Neben den für Bamberg historisch bedeutsamsten Pflanzen Süßholz und Echter Majoran lernen Sie weitere beliebte Kräuter wie z.B. Basilikum und Minzen mit ihrer bunten Sortenvielfalt bei Riech- und Kostproben näher kennen. Im Anschluss an die informative und kurzweilige Führung der Gärtnerin besteht die Möglichkeit zur selbstständigen Besichtigung des schön beschilderten Schaukräutergartens; ebenso ist eine Einkaufsmöglichkeit im angeschlossenen Hofladen gegeben.

Dauer: 1 Stunde, in deutscher Sprache
Preis: 8,50 €€ pro Person, keine Anmeldung erforderlich,
aber ratsam.
Die Höchstteilnehmerzahl ist 25 Personen!

Treffpunkt und Kontakt: Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 

August 2019

 

 

Samstag, 03. August, 10.00 Uhr 

 

OFFENE KRÄUTERFÜHRUNG in der Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 
Tauchen Sie ein in die Welt der Biokräuter und erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Küchenkräuter, deren richtige Pflege im Garten oder auf dem Balkon.
Neben den für Bamberg historisch bedeutsamsten Pflanzen Süßholz und Echter Majoran lernen Sie weitere beliebte Kräuter wie z.B. Basilikum und Minzen mit ihrer bunten Sortenvielfalt bei Riech- und Kostproben näher kennen. Im Anschluss an die informative und kurzweilige Führung der Gärtnerin besteht die Möglichkeit zur selbstständigen Besichtigung des schön beschilderten Schaukräutergartens; ebenso ist eine Einkaufsmöglichkeit im angeschlossenen Hofladen gegeben.

Dauer: 1 Stunde, in deutscher Sprache
Preis: 8,50 €€ pro Person, keine Anmeldung erforderlich,
aber ratsam.
Die Höchstteilnehmerzahl ist 25 Personen!

Treffpunkt und Kontakt: Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 

 


 

Mittwoch, 14. August, 10.00-18.00 Uhr

 

- Würzbüschelverkauf zu Mariae Himmelfahrt -

 in der Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 

Nach altem Brauch werden an Mariae Himmelfahrt gebundene Kräutersträuße am Haus- oder Wohnungseingang aufgehängt. Sie sollen das ganze Jahr hindurch Unheil und Krankheit von Haus und Hof fernhalten.

Dabei werden in einem Wurzbüschel  zwischen 7 und 77 verschiedene heimische Kräuter gebunden. Je nach Region und dem "Kräuderweibla" gibt es die unterschiedlichsten Rezepturn für die Zusammenstellung.

Die in der Kräutergärtnerei  Mussärol gebundenen Büschel bestehen aus 14 verschiedenen Kräutern. Darunter befinden sich Heil- und Wildpflanzen wie Johanniskraut, Königskerze und Beifuß, sowie Küchenkräuter wie Estragon. Oregano und Ysop.

 

Kontakt: Mussärol Bamberger Kräutergärtnere

 

 

September 2019

 

 

Samstag, 21. September, 10.00 Uhr 

 

OFFENE KRÄUTERFÜHRUNG in der Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei

 
Tauchen Sie ein in die Welt der Biokräuter und erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Küchenkräuter, deren richtige Pflege im Garten oder auf dem Balkon.
Neben den für Bamberg historisch bedeutsamsten Pflanzen Süßholz und Echter Majoran lernen Sie weitere beliebte Kräuter wie z.B. Basilikum und Minzen mit ihrer bunten Sortenvielfalt bei Riech- und Kostproben näher kennen. Im Anschluss an die informative und kurzweilige Führung der Gärtnerin besteht die Möglichkeit zur selbstständigen Besichtigung des schön beschilderten Schaukräutergartens; ebenso ist eine Einkaufsmöglichkeit im angeschlossenen Hofladen gegeben.

Dauer: 1 Stunde, in deutscher Sprache
Preis: 8,50 €€ pro Person, keine Anmeldung erforderlich,
aber ratsam.
Die Höchstteilnehmerzahl ist 25 Personen!

Treffpunkt und Kontakt: Mussärol Bamberger Kräutergärtnerei


 

 

 

 

Donnerstag, 26. bis Sonntag,
29. September

 

BAMBERGER ZWIEBELTRETERFEST

 

Auf der Böhmerwiese, Gärtnerei Böhmerwiese Heiliggrabstraße 57.

Genuss für Ohren, Gaumen und alle Sinne sind beim traditionellen Zwiebeltreterfest auf der Böhmerwiese geboten.

Das Bamberger Zwiebeltreterfest findet zum neunten Mal inmitten der einmaligen Atmosphäre der  traditionsrei- chen Gärtnerstadt statt. Getreu dem Motto "A Dswiebl- dreedä bin iech gern!" steht wie immer die Zwiebel im Fokus des kulinarischen Angebotes - vom Zwiebel- kuchen bis hin zum Original Zwiebeltreterfest Zwiebel- burger.

Auch drumherum ist wieder einiges geboten.

 

Mehr Infos unter:

www.zwiebeltreterfest.de

 

 

 

Oktober 2019


 

 

 


 

 

 

 

 

 

  

November 2018                                                        Die state Zeit beginnt

Dezember 2018